Logo
Sonntag, 06.10.2019

Pfälzer Amazone siegt im Großen Preis von Bisingen

Sensation im Großen Preis von Hohenzollern: Die junge Amazone Dominique Michelle Weber siegte mit ihrem Holsteiner Schimmel Chasseur en blanc zum Abschluss des Events in Bisingen-Hohenzollern. In der Siegerrunde landete die Schülerin des berühmten Hugo Simon vor den Top-Profis des Landes. Zweiter wurde Adrian Schmid mit Cessarias Crack vor dem Bayer Christian Brühl mit Que Tal und Hans Dreher mit Prinz. Die 25-jährige Pfälzerin ist gelernte Phsysiotherapeutin (für Mensch und Pferd); es war der bislang größte Erfolg ihrer Laufbahn und ihr erstes gewonnenes Auto.

Nach vier Tagen Turnier zog Turnierchefin Catrin Feyrer-Meiser eine rundum zufriedene Bilanz des wichtigsten nationalen Hallenturniers des Landes. An die 15 000 Besucher füllten insgesamt die Arena, die mehrfach zum Hexenkessel wurde. Die Zeichen in Bisingen sind auf die Zukunft gerichtet (rok/Foto: Doris Matthaes)

Top