Logo
Montag, 07.10.2019

Mario Walter siegt in Linkenheim

Der schicke Hubertushof in Linkenheim bei Karlsruhe ist in den Reigen der S-Veranstalter im Land zurückgekehrt: Am Wochenende fand dort ein Turnier mit zwei S-Springen und Geländeprüfungen auf dem großzügigen Geländepark der Anlage statt. Das S-Springen mit Stechen am Sonntag gewann der erfolgsverwöhnte Ostalb-Reiter Mario Walter auf seinem Württemberger Quindeur aus der Zucht von Josef Konle vor dem Jungen Reiter Julian Holzmann auf der Hannoveraner Stute Iberia und den beiden Amateur-Springreitern Christian Geißert auf Quintop und Jürgen Eberhard aus Weil der Stadt auf Coupe de Diamant.

Das Punkte-S-Springen am Samstag hatte sich Ralf Hönig aus Durmersheim auf der Stute Ronja gesichert. Die wichtigste Geländeprüfung der Kl. A gewann Anna-Sophie Engelberth aus Wiesloch mit der erst siebenjährigen Stute Stella belle (rok).

Top