Logo
Donnerstag, 01.08.2019

Ermelo: Neue Weltmeister gesucht

Der Countdown läuft – ab heute wird es Ernst für die Nachwuchshoffnungen im Viereck. Die WM der jungen Dressurpferde im niederländischen Ermelo startet, zunächst steht am heutigen Tag die Qualifikation der fünfjährigen Dressurpferde auf dem Programm. Und es heißt gleich Daumen drücken für zwei Kandidaten aus der Landeszucht: Secret v. Sezuan/St. Moritz unter Jessica Lynn Thomas (Startzeit 13.09 Uhr) und Don Vito de Hus v. Don Juan de Hus/De Niro unter Jessica Michel Botton (Startzeit 14.55 Uhr). Für die Sechsjährigen steht erst am Freitag die Qualifikation auf dem Programm. Die Baden-Württembergische Hoffnung Meggle’s Fidelio Royal v. For Romance I/Rubin-Royal unter Matthias Bouten geht um 11.15 Uhr an den Start.

In diesem Jahr wird die WM um einen Programmpunkt ergänzt: Im Sport Pro Horses Preis präsentieren sich auch die vierjährigen Dressurpferde. Für die jüngsten WM-Teilnehmer startet der Wettbewerb ebenfalls heute mit ihrer Qualifikation. Spannend für die Zuschauer am Viereck und auch daheim ist es, die Ritte mittels Spectator Judging App selbst zu bewerten. Die ersten beiden Finalprüfungen stehen am Samstag auf dem Programm (Vier- und Fünfjährige), am Sonntag werden dann die Weltmeister der sechs- und siebenjährigen Dressurpferde ermittelt.

 

Zeitplan:

Donnerstag, 1. August

Hauptarena

?08:30-16:00 – Qualifikation der fünfjährigen Dressurpferde

?16:15-20:00 – Sport Pro Horses Prize – Qualifikation der vierjährigen Dressurpferde

 

Freitag, 2. August

Hauptarena

?08:00-14:00 – Qualifikation der sechsjährigen Dressurpferde

?14:30-20:40 – Qualifikation der siebenjährigen Dressurpferde

Arena 2

?09:00-14:45 – Kleines Finale der fünfjährigen Dressurpferde

?15:00-18:00 – Sport Pro Horses Prize – Kleines Finale der vierjährigen Dressurpferde

 

Samstag, 3. August

Hauptarena

?09:00-14:00 – Kleines Finale der sechsjährigen Dressurpferde

?15:00-16:00 – Sport Pro Horses Prize – Finale der vierjährigen Dressurpferde

?16:30-18:00 – LONGINES Finale der fünfjährigen Dressurpferde

Arena 2

?09:00-12:00 – Qualifikation CDI3* – Presented by Helgstrand Dressage

?13:00-18:30 – Kleines Finale der siebenjährigen Dressurpferde

 

Sonntag, 4. August

Hauptarena

?09:30-12:30 – LONGINES Finale der sechsjährigen Dressurpferde

?13:00-14:45 – Finale CDI3* – Presented by Helgstrand Dressage

?15:05-17:45 – LONGINES Finale der siebenjährigen Dressurpferde

Arena 2

?10:00-11:30 – Kleines Finale CDI3* – Presented by Helgstrand Dressage

?12:00-15:00 – Onori Young Talents

 

Hier finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung.

 

Foto: Für den sechsjährigen Meggle’s Fidelio Royal und Matthias Bouten geht es am Freitag um die Qualifikation für das Finale (Hartwig)

Top