Logo
Montag, 10.06.2019

Waldshut-Tiengen: Marschall und Dreher top

Eben noch erfolgreich in Cannes, war Hansi Dreher am Pfingstmontag nahe der Heimat in Waldshut-Tiengen am Start und auch hier überzeugte der Eimeldinger. Im S*-Springen positionierte er den elfjährigen Belcanto auf Platz eins und sicherte sich zudem mit dem Württemberger Chacco-Blue-Sohn Cachacco Blue Platz drei. Zweite im Bunde der Platzierten war Rebecca Hotz die sich mit Caprice und Perideaux die Plätze zwei und vier holte. Auch am Vortag mischte Rebecca Hotz vorne mit. Im Sattel von Perideaux wurde die Schopheimerin Zweite im S*-Springen und belegte mit Caprice, trotz eines Abwurfs, Platz drei. Der Sieg ging mit einer fehlerfreien Runde an Linda Marschall und Elliot. (wentsch) 

Top