Logo
Freitag, 14.06.2019

Legelshurst: Tobias Schwarz siegt zum Auftakt


Legelshurst bleibt ein gutes Pflaster für Tobias Schwarz. 2018 gewann der 25-Jährige den Großen Preis auf Zwei-Sterne-Niveau und auch das finale S-*-Springen der mittleren Tour. In diesem Jahr machte Schwarz gleich im ersten schweren Springen deutlich, dass mit ihm auch 2019 wieder zu rechnen ist. Mit seinem Paradepferd La Belle-J galoppierte der Herbolzheimer ohne Fehler in 67.34 Sekunden über die Ziellinie und hing die Konkurrenz damit deutlich ab. Der Zweitplatzierte Sascha Braun benötigte im Sattel von Enjoy-Be mehr als vier Sekunden länger. Dritter wurde Michael Herhalt mit dem Oldenburger Chacco MH. Auf den Plätzen vier und fünf folgten Barbara Steurer-Collee auf Quantus, sowie Jochen Teufel auf Cancant.

In Legelshurst stehen neben dem Barrierespringen am heutigen Abend noch vier weitere schwere Springen auf dem Programm. Erstmals wird es in diesem Jahr auch einen Amazonen-S* geben. Es findet am Samstagnachmittag statt. (akb | Foto: D. Matthaes)

Top