Logo
Samstag, 01.06.2019

Die Kutscher messen sich in Reilingen

Um den Titel Landesmeister der Vierspänner in der nordbadischen Spargel-Gemeinde Reilingen bewerben sich unter acht Pony Vierspännern sechs aus Baden-Württemberg. Nach der Dressur führt Titelverteidiger Steffen Brauchle von Edwin Kiefer und Birgit Kohlweiß. Unter den sieben Vierspännern, die sich um den Titel bewerben, befinden sich vier aus dem Lande. Nach der Dressur, die Sacha Utz aus Hessen gewann, führt in der Meisterwertung Katharina Abel vor Heiko Hamann und Eberhard Schäfer.

In den weiteren Disziplinen, die wesentlich stärker besetzt sind, führt bei den Pony-Einspännern, die bereits Dressur und Hindernisfahren absolviert haben, Dressursieger Fabian Gänshirt vor Monika Hallasch und Lisa-Maria Tischer. Anna Genkinger, die in der Dressur Zweite war, ist nach zwei Abwürfen im Parcours Vierte. Bei den Einspännern führt nach Dressur und Parcours Herbert Rietzler vor Jessica Wächter und den beiden Baden-Würtembergerinnen Anke Unzeitig und Ciara Schubert. Bei den Zweispännern führt nach der Dressur Claudia Gschwind. Fabian Gänshirt ist mit zwei Freibergen Sechster. Bei den Pony-Zweispännern führt nach der Dressur Jasmin Genkinger in der ersten Abteilung und Bernhard Riesterer in der zweiten Abteilung.                heo

Top