Logo
Sonntag, 09.06.2019

„Fast-Badenerin“ siegt in Nußloch


Sie kommt aus Fußgönnheim in der Pfalz, aber eigentlich ist Celine Geissler eine „halbe Badenerin“: Sie studiert in Mannheim Jura, trainiert bei Katrin Burger auf dem Erdbeerhof und ihr Vater Olaf Geissler war sogar schon Trainer der nordbadischen Vielseitigkeitsreiter: Celine Geissler, die im „Busch“ schon Junioren-Europameisterschaften geritten ist,  siegte auf ihrem neunjährigen Zweibrücker Scubidu in der zweiten S-Dressur der Jungen Reiter beim Dressurfestival in Nußloch, diesmal vor Landesmeisterin Jana Schlotter auf Rubin Renoir, auf dem vierten Platz platzierte Anna Casper ihren Collin Conner.

Am zweiten Tag in Nußloch untermauerte auch Lisa Steisslinger aus Böblingen ihre Ausnahmestellung in der Altersklasse der Children und sicherte sich im Sattel von Caddylack auch die zweite Wertung der Altersklasse. Deutlich steigern konnte sich Sandy Kühnles Schülerin Malin Kampp aus Öhringen auf ihrem Highness Highlight (rok/Foto: Andy Bräuning).

Top