Logo
Sonntag, 14.07.2019

Daniel Güss reitet siebenjähriges Rohjuwel zum Sieg

Der Villingdorfer Daniel Güss war mutig, als er vergangene Woche in Albführen sein Jungtalent Criador Bianco, einen erst siebenjährigen Schweizer Wallach international in die ersten S-Prüfungen seines noch jungen Lebens schickte. Doch dort bereits meisterte der Schimmel die ihm gestellten Aufgaben vorbildlich, wurde einmal Zweiter, einmal Fünfter. Nun eine Woche später, folgte der erste Sieg in einer schweren Prüfung, der dritten in seiner Karriere. In Herrenberg-Gültstein siegte der Profi mit dem Nachwuchstalent in dem S* mit Siegerrunde. Dort waren die beiden schneller als Marcel Friederichs mit dem Oldenburger Wallach Lancelot. Der S-Sieger des Vortages, Peter Hertkorn, nahm diesmal mit seiner Canturia nicht das letzte Risiko und wurde Dritter. (mos)

Top