Logo
Sonntag, 02.06.2019

Ponymaster: Arwen-Charlotte Thaler greift an

In der aktuellen Wertung des Pony-Master Baden-Württemberg hat Arwen-Charlotte Thaler vom Hasenhof in Waldenbuch  mit einem Sieg der Wertung von Weingarten Anschluss gehalten an die Führende, Aurelia Hüttig vom Lerchenhof in Münsingen. Thaler, Schülerin von Voller Hahn, verwies mit ihrem Top-King im L-Springen Hüttig und ihren Sietlands Gustav auf den zweiten Platz, Dritte wurde Elisabeth Marie Geisinger aus Göppingen auf Montessa. Im Pony-Master mischt auch Wibke Zollmann mit, die schon die nächste Generation der Familie Zollmann ist, die in Waldbrunn im Odenwald eine Stutenmilchfarm und Pferdezucht betreibt. Ihre Mutter und ihre Tanten waren vor 20 Jahren im Ponykader erfolgreich. Die nächste Qualifikation im Pony-Master der Springreiter findet im Rahmen der Landesmeisterschaften Mitte Juli in Schutterwald statt.

Arwen-Charlotte Thaler war mit Sweet Chcolate Lady und Little Lady in weiteren Weingartener Pony-Springen erfolgreich, das Zwei-Phasen-M-Springen sicherte sich am Sonntagmittag unter den Augen von Pony-Landestrainer Matthias Müller aber die Schwetzingerin Elena-Malin Reitzner mit ihrem erfahrenen Pony Gordi.

(rok).

Top