Logo
Montag, 03.06.2019

An Schatz führt in Schwendi kein Weg vorbei


Maren Schatz und die nun elfjährige Württemberger-Stute Dancing Mirena aus der Zucht von Erwin Feichtenbeiner grooven sich mehr und mehr ein - konstant liefern die Schützlinge von Andrea Knoll Runde für Runde ab. So gab es an diesem Wochenende auch in Schwendi kein Vorbeikommen an der Don Diamond-Tochter und der konzentriert reitenden Schatz. Sowohl im St. Georg Special als auch der nachfolgenden Kür griff das Paar aus Pfullendorf nach dem Sieg. Auch wenn ihnen die Konkurrenz im Nacken saß. Nur dreieinhalb Punkte trennten in der Einlaufprüfung den Ulmer Karl-Heinz Petzke auf dem 13-jährigen Oldenburger Floretto G von Schatz auf Dancing Mirena und damit vom Sieg. In der Kür traten die beiden nicht mehr an. Ihre Position übernahmen in dieser Siegerehrung Melanie Mayer und Equidiamonds Don Finesco aus Rindelbach. Mit zwei Mal Platz drei traten Nicole Kohler und Sierra die Heimreise an. (FA)

Foto: D. Matthaes

Top