Logo
Dienstag, 15.05.2018

Olympiasieger auf Shopping-Tour im Ländle


Eric Lamaze ist um einen Spring-Crack reicher. Fündig wurde der Olympiasieger von 2008, der seine Zelte unter anderem im Nachbarland Belgien aufgeschlagen hat, auf Anraten von Manfred Marschall in Baden-Württemberg. Genauer gesagt in Winterlingen - bei Baden-Württembergs Hallenchampion Andy Witzemann. Der neunjährige Caspar-Nachkomme Cicero ist dem Springreiter mit Wurzeln in Kanada von Beginn an ins Auge gefallen. Unter dem Sattel Witzemanns sammelte der Oldenburger Erfolge bis zu Zwei-Sterne Prüfungen und schnupperte internationale Turnierluft wie zuletzt im italienischen Arezzo.

Auf dem Plan stand für den Braunen in diesem Jahr eigentlich das BW Bank-Cup. Aus dem Vorhaben, die Nachfolge von Witzemanns Top-Pferd Prinz anzutreten, wird nun aber nichts. Zukünftig wird Cicero unter der kanadischen Flagge an den Start gehen. (FA)

Foto: (D. Matthaes) Andy Witzemann und Cicero

Top