Logo
Sonntag, 08.07.2018

Nur Armbruster bleibt null

Nur 17 Starter hatten sich in dem S* von Hilsbach am Sonntag eingefunden, doch das hatte es in sich. Lediglich zwei Teilnehmer blieben fehlerfrei im Umlauf - und nur einer ein weiteres Mal: Daniel Armbruster. Der Reiter aus Schutterwald und seine Laquena konnten es daher ruhig angehen lassen im Stechen und sicherten sich so den Tagessieg. Zweite wurde Verena Kölz, die mit Landor einen Abwurf im Stechen hatte. Schnellster im Umlauf war Armin Engelhardt mit Laptop v. Light On. (mos)

Top