Logo
Sonntag, 02.12.2018

Lea-Sophia Gut und Salvador verpassen nur knapp Aachener Sieg

Im Hallenchampionat der Ponyreiter beim Salut Festival in Aachen trumpfte das Top-Gespann Lea-Sophie Gut mit ihrem Routinier Salvador noch einmal auf: Die beiden belegten am Schlusstag den zweiten Platz hinter Bo Chiara Gröning und Chessy. Das bedete für die beiden Platz fünf im Gesamtranking der Pony-Reiter. Die inoffzielle Hallenmeisterschaft der Nachwuchsreiter ging bei den Ponys an Hanna Schumacher mit High Dream N. Anika Ott und Kira-Bell wurden Gesamt-Zehnte.

Auch in der Junioren-Wertung war Lea-Sophia Gut beste Baden-Württembergerin. Sie belegte mit Chaccya Blue Rang Neun, während Lillie Colle, die die erste Wertungsprüfung mit Casello gewonnen hatte, Zwölfte wurde. Jennifer-Sandra Dreher und Daytona behaupteten sich auf Rang 13. (mos)

Top