Logo
Sonntag, 19.08.2018

Kids Cup: Nils Karle fliegt zum Sieg in Killingen


Einen Durchmarsch nach Maß legte der zwölfjährige Nils Karle aus Binzen in der Kids Cup-Qualifikation im Rahmen der HORSE classics in Killingen hin. Mit seiner 16-jährigen Reitponystute Golden Girl legte Karle bereits im Umlauf mit der höchsten Wertnote von 8,2 ordentlich vor, begeisterte mit seiner übersichtlichen Runde Richter und Publikum gleichermaßen. Im Stechen gelangen Karle dann alle Wendungen perfekt, bei der Wendung auf den letzten Sprung stockte so manchen der Atem. Mehr als eine Sekunde schneller als seine Konkurrenten war er damit gewesen. Auch den Horsemanshippreis verdiente sich Nils durch sein vorbildliches Verhalten und wurde dafür traditionsgemäß mit einem Fahrrad belohnt. Trainiert wird Nils von seinem Papa Bernhard Karle und seiner Tante Verena Karle. Zweite wurde Sophia Fuchs aus Rindelbach im Sattel der neunjährigen Hannoveranerin Amira. Gerade mal fünf Jahre alt war das beeindruckend springende Fuchspony Discolo SWS auf Rang drei. Unter der Wolfeggerin Ella Neff lief der Sohn des Don Johnson zu Höchstform auf und sicherte seiner Reiterin wichtige Punkte auf dem Weg zum Finale Ende September in Villingendorf. Vanessa Kölz vom Burkhardshof wurde mit FST Livius Vierte, vor Cecilia Huttrop-Hage mit Overfly auf Rang fünf. (akb)

Top