Logo
Montag, 09.07.2018

Gültstein: Hertkorn wird einfach nicht satt

Das Goldene Reitabzeichen trägt er nun. Aber das Siegen hat der Horber Peter Hertkorn deshalb weiter längst nicht satt. In Herrenberg-Gültstein gab es im Großen Preis, einer S*-Prüfung, erneut kein Vorbeikommen am Springreiter und seiner Erfolgsstute Canturia. 37,34 Sekunden brachten in der Siegerrunde die nächste goldene Schleife. Damit ist die Saison 2018 schon jetzt die bislang erfolgreichste in Hertkorns Laufbahn.

Selina Köhl und Columbus RS sowie Andreas Groß und Nininjo folgten auf den weiteren Plätzen, nachdem am Vortag Steffi Girrbach im Sattel ihrer May Breeze zum Sieg griff. (FA)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz