Logo
Dienstag, 11.12.2018

Den iWest Dressur Cup zieht es nach Reutlingen

Kurz vor Weihnachten gibt es für Baden-Württembergs Dressurreiter gute Nachrichten. Die Firma iWest bleibt der beliebten Dressurserie im Land treu und baut 2019 ihr Engagement weiter aus. Neben der Übernahme der Kür wird iWest zukünftig auch die Einlaufprüfung tragen. Veränderungen gibt es bei den Qualifikationsstandorten: Das Reutlinger Dressurturnier unter der Leitung von Gotthilf Riexinger wird vom 11. bis 13. Oktober die Etappe von Göppingen ersetzen. Erst im vergangenen Jahr feierten die Initiatoren vor Ort eine gelungene Turnier-Premiere. Um dem hohen Niveau im iWest Cup weiter gerecht zu werden, wurde zudem am Ausschreibungsmodus gedreht. Gleich bleiben die Stationen von Ludwigsburg, Aulendorf und Heroldsberg sowie das Finale in der Stuttgarter Schleyer-Halle. (FA)

Top