Logo
Freitag, 18.08.2017

Pia Reich und Hansi Dreher starten gut ins Wochenende

Für das Gestüt Grenzland steht an diesem Wochenende das CSI5* in St. Moritz auf dem Programm und sowohl Pia Reich als auch ihr Mentor Hans-Dieter Dreher konnten bereits die ersten Schleifen holen. Im heutigen Zwei-Phasen-Springen über 1,40 m war Reich mit dem neunjährigen Holsteiner Wallach Cim Air v. Con Air unter den Top 10: Rang sieben holten die beiden heraus. Schon am Tag zuvor war das Paar in einem 1,40 m-Springen auf Platz neun top unterwegs.

Schon gestern war über 1,40 m in einem Zeitspringen Hansie Dreher unter den Besten: Mit Goodtimes van't Lozerhof wurde er Vierter. In selbiger Prüfung sprang Marcel Marschall mit dem neunjährigen Cardento-Sohn Cassius van de Smis auf Rang neun. (mos)

Top