Logo
Samstag, 10.06.2017

Lilli Collee starke Zweite im Children Grand Prix

Wie bereits kürzlich war das Nationenpreisteam der Children in Wierden in Holland von diesem Wochenende fast komplett mit BW-Reitern besetzt. Lilli Collee, Lukas Weiler und Alia Knack waren drei von vier Mannschaftsmitliedern, die allerdings nur Rang sechs belegen konnte. Dafür lief es im Children Grand Prix für die Preis der Besten-Siegerin Collee deutlich besser. Hier wurde sie mit Barry Brown Escaille Zweiter hinter Oliver Fletcher (GBR) mit Dahar. Alia Knack und Faible Lafayette belegten in der kleinen Tour der Chrildren heute einmal Rang neun. (mos)

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen