Logo
Samstag, 11.11.2017

Mehrere Top 10-Plätze springen in München raus

Bevor nächste Woche in Stuttgart die Schleyer-Hallen-Woche ansteht, nutzen manche Reiter aus dem Ländle noch in der Olympiahalle von München ihre Chance. Im heutigen Championat konnte Adrian Schmid aus Sauldorf-Boll mit der zehnjährigen Lou im Stechen fehlerfrei auf Rang zen springen, noch vor Niklas Krieg, der mit Carella im Stechen eine Stange purzeln ließ. 

Über 1,45 m war Michael Jung mit fischerDaily Impressed Siebter, dahinter rangierte Tina Deuerer mit C.T. Und in der zweiten Qualifikation der Youngster Tour sprang für Hansi Dreher mit dem siebenjährigen Casello Rang vier raus. (mos)

Top