Logo
Sonntag, 13.08.2017

Lord Lichtensteins überlegener Sieg


So überlegen hat noch nie ein Paar den wichtigen Dressur-Grand-Prix im großen Marbacher Stadion gewonnen: „U25“-Landesmeisterin Alexandra Stadelmayer bekam mit ihrem Rapphengst Lord Lichtenstein 72,5 Prozent der Punkte – das waren viereinhalb Prozent mehr als die Zweitplatzierten – Christina Boos und Lobenswert. Dritte wurde die australische Olympiareiterin Hayley Beresford auf der Weltklasse-Stute Rebana (rok/Foto: Silke Buße)

Top