Logo
Samstag, 12.08.2017

Hertkorn lässt in Heimsheim nichts anbrennen

Auf Canturia siegte Peter Hertkorn mit einer blitzschnellen Runde in 68,44 Sekunden im S*-Springen. Jürgen Eberhard galoppierte im Sattel von Pino nach 70.88 Sekunden über die Ziellinie und wurde Zweiter. Platz drei sicherte sich Routinier Volker Hahn, der den Parcours mit Zunukki ebenfalls fehlerfrei in 74, 26 Sekunden bewältigte. (wentsch) 

Top