Logo
Samstag, 20.05.2017

Children-Wunder in Warendorf


Die baden-württembergischen Children dominieren weiter die Republik – und setzen nun zum Sturm auf Europa an. Lilli Collee aus Obersulm siegte am Samstag in Warendorf im „Preis der Besten“, der wichtigsten Bundessichtung überhaupt.

Ihre baden-württembergischen Mannschaftskumpel Alia Knack und Lukas Weiler belegten die folgenden Plätze zwei und drei. Damit bestätigte das Children-Trio die bestechende Form der vergangenen Wochen. Children-Bundestrainer Eberhard Seemann ließt durchblicken, dass er dieses Jahr mit einem baden-württembergischen Team zur Europameisterschaft fahren will. Collee/Knack/Weiler werden die deutschen Farben jetzt auch bei den „Future Champions“ in Hagen vertretern. Das ist traditionell die Generalprobe für die EM.

Lilli Collee machte in der zweiten Wertungsprüfung mit einem Sieg im Sattel ihrer Stute Contefina den Gesamtsieg perfekt mit einem hauchdünnen Vorsprung auf Alia Knack aus Boll mit dem achtjährugen Oldenburger Campari und Landesmeister Lukas Weiler auf Tina Deuerers Chin Chilla by Vitakraft (rok).

Top