Logo

Aktuelle Themen der Ausgabe 08/2017


Thema des Monats
Die Landesmeisterschaften von Schutterwald feierten Jubiläum: Zum 30. Mal reisten die besten Spring-und Dressurreiter des Landes in die Ortenau, um ihren Meister zu finden. Besonders die Favoriten zeigten sich in starker Form. Neben vielfach Hallenchampion Timo Beck auf seinem Habicht CR galoppierte auch Tina Deuerer im Parcours mit CT zu Gold. Im Viereck war Katrin Burger die stärkste Kraft bei den Senioren. Ihrem Salazar hatte sie den obersten Podestplatz zu verdanken.

Turniersport
Der iWest Dressur Cup stationierte im bayerischen Heroldsberg und brachte rekordverdächtige Resultate mit sich. Über 77 Prozent fuhren die Ludwigsburger Betriebsleiterin Sabine Klenk und ihr Fidertanz-Sohn Friedolin ein. Durch ihren Sieg haben die beiden das Ticket für das Finale in der Stuttgarter Schleyer-Halle so gut wie sicher. Und auch in Ilsfeld gab es Grund zum Feiern, ­­besonders für den Herrenberger Ausbilder Mohamad Alshehab. Gemeinsam mit Top-Pferd Safira machte er sich den Großen Preis zu eigen.

Unsere Pferde
Er sorgte in den letzten Wochen für Furore. Vor allem durch seinen Sieg im Drei-Sterne-Springen von Schutterwald. Der großrahmige Holsteiner Schimmel Chass wirkt wie ein Fels in der Brandung. Und ist dabei durchaus ein Sensibelchen, wie sein Reiter und Springausbilder Alexander Schill weiß. Neunjährig trumpfte Chass bereits im BW Bank-Hallenchampionat auf, bevor er bei der Deutschen Meisterschaft im Finale von Balve auf Platz vier für einen riesen Erfolg sorgte. Dabei war es besonders ausschlaggebend, dass ihm sein Reiter genügend Aufmerksamkeit schenkte. Heute vertrauen sich die beiden blind.

Richtig Reiten
Es ist ein einzelner Sprung, der viele Reiter zum Verzweifeln bringt. Denn das Springen von Wassergräben ist keine leichte Aufgabe. Zumindest dann, wenn die Basis dafür nicht frühzeitig gelegt wird. Vom Stoff-Graben, über das erste Wasser einlassen bis zum offenen Graben auf Gras, erklärt der Winterlinger Ausbilder Andy Witzemann in der aktuellen Richtig Reiten wie der Sprung über das Wasser zum Kinderspiel wird.

Weitere Themen dieser Ausgabe finden Sie im Inhaltsverzeichnis der Ausgabe.

Top